Eröffnung einer NEUEN Niederlassung in Australien

Diesen Monat haben wir ein neues Büro in Brisbane, Australien, eröffnet.

Die Entscheidung für die Eröffnung dieses Büros unterstreicht unser Engagement für eine weitere Verbesserung der Sicherheit in der Bahnindustrie durch die Einführung des elektronischen Kompetenzentwicklungsmanagements in der APAC-Region.

Graham Force, unser neuer Mitarbeiter ist als Business Development Manager für die Region zuständig und wird von der neuen Niederlassung aus die Region APAC bearbeiten. Graham verfügt über mehr als 40 Jahre Erfahrung in einer Vielfalt von Funktionen, vom Anfänger beim Bahnpersonal bis hin zu leitenden Positionen in der betrieblichen Aus- und Weiterbildung in Großbritannien, Neuseeland und Australien.

Graham Force
APAC Business Development

Entwicklungsorientiertes Kompetenzmanagement stellt den Mitarbeiter in den Mittelpunkt des Prozesses, fokussiert auf seine Bedürfnisse und ermutigt ihn, seine Qualifizierung selbst in die Hand zu nehmen. Bei den Bahnunternehmen der Region APAC erfolgt Kompetenzverwaltung derzeit hauptsächlich über papiergebundene Systeme und Prozesse, was zu Inkonsistenzen, Fehlern und Effizienzverlusten führt. Es gibt keine Standardisierung bei der Datenerfassung oder der Mitarbeiterbeurteilung, was leider zu kostspieligen Sicherheitsverstößen und Zwischenfällen führen kann.

Die australische Regierung hat das “Australian Quality Training Framework” (AQTF) eingeführt, das eine Reihe von nationalen Konformitätsstandards und wesentlichen Bedingungen enthält, die ein Anbieter von Berufsbildungsmaßnahmen erfüllen muss, um als registrierter Ausbildungsanbieter (RTO) anerkannt zu werden. Dies ist ein erster Schritt in Richtung Vereinheitlichung der Qualifikationen in den einzelnen Bundesstaaten Australiens.

Wir sehen ein großes Potenzial für die Verbesserung des Kompetenzmanagements in der gesamten Bahnindustrie in Australien und Neuseeland und freuen uns auf eine enge Zusammenarbeit mit den Bahnbetreibern im Güter-, Personen- und Nahverkehr. Wir möchten dabei die Erfahrungen mit unseren bestehenden Kunden einbringen, zu denen in Großbritannien Great Western Railway, Northern, Southeastern, Greater Anglia und Heathrow Rail sowie internationale Kunden wie Saudi Arabia Rail und Eurostar gehören.

Share This