Die MTR Elizabeth Line beauftragt AssessTech mit der Gestaltung ihrer Kompetenzmanagementprozesse

Die MTR Elizabeth Line ist eine brandneue Hoch- und U-Bahn, die London City, Canary Wharf, das West End und den Flughafen Heathrow mit den Pendlergebieten im Osten und Westen Londons verbindet.

Sie hat vor kurzem AssessTech als neuen Kompetenzmanagement-Anbieter beauftragt, sie bei der Erstellung eines beispielhaften Modells im Bereich Weiterbildung und Personalentwicklung unterstützen.

Von zentraler Bedeutung für den Erfolg des Unternehmens ist die Einführung eines Kompetenzentwicklungsansatzes, der sicherstellt, dass seine Mitarbeiter mehr als ” bloß kompetent” sind. Das Unternehmen hat sich einen Entwicklungs- und Weiterbildungsrahmen gesetzt, der auf kontinuierliche Verbesserung ausgerichtet ist.

AssessTech unterstützt die Bahnlinie bei ihren Bemühungen in mehreren Bereichen;

  • Ausarbeitung eines maßgeschneideten Sensibilisierungstrainings für unterirdische Brandgefahren, welches perfekt auf die Unternehmensprozesse zugeschnitten ist und die Folgen für das Unternehmen minimiert.
  • Maßgeschneidertes Sensibilisierungstraining in den Bereichen Risikomanagement, Risikobewusstsein, Sicherheitsmanagement für Führungskräfte. AssessTech führte in diesem Zusammenhang eine risikobasierte Trainingsbedarfsanalyse durch.
  • Entwicklung neuer, auf die MTR Elizabeth Line zugeschnittener Leistungskriterien für die Bereiche Kundenzufriedenheit und Kundenbetreuung. Dank dieser flexiblen Kriterien können die Beurteiler fundierte Kenntnisse sammeln und mehr Zeit für die Personalentwicklung aufwenden.
  • Einrichtung und Integration von ACMS als elektronisches Kompetenzmanagement-Tool bei der Ablösung papierbasierter Prozesse, zum Zweck der Bereitstellung von Berichten und Detailanalysen sowie zur Umsetzungsunterstützung eines entwicklungsorientierten Kompetenzmanagement-Ansatzes.

Dave Hirst, Rail Competence, Learning and Compliance Spezialist bei der MTR Elizabeth Line, erklärte,

“AssessTech hat uns auf unserem bisherigen Weg maßgeblich unterstützt. Maßgeschneiderte Kurse, die unsere Prozesse und Abläufe widerspiegeln, bieten uns einen effizienteren Schulungsansatz. Der Lockdown stellte für die gesamte Bahnindustrie eine Hürde bei Schulungen dar. AssessTech ist jedoch schnell auf Fernschulungen umgestiegen, was uns den Start erleichtert hat. 9 Personen haben die Administratorschulung bereits abgeschlossen, weitere sind in Vorbereitung.

“Das Unternehmen AssessTech ist mit unserer Branche bestens vertraut. Der Arbeitsansatz ist pragmatisch und professionell. Für das Erreichen unserer Ziele hat AssessTech immer gute Hinweise auf neue und alternative Vorgehensweisen. Wir freuen uns auf die Einführung von ACMS im gesamten Unternehmen, weil wir bei MTR Elizabeth Line ein entwicklungsorientiertes Kompetenzmanagement-Konzept verfolgen wollen.”

Share This